Engagement

Aktionskonferenz zum "Münchner Tag der Menschenrechte" 2017

Lasst uns gemeinsam die Aktionstage zum "Münchner Tag der Menschenrechte 2017" planen und gestalten (die Aktionswoche finmdet vom 1. - 12. Dez. 2017 statt). Außerdem wollen wir uns über mögliche Schritte hin zu einer Menschenrechtsstadt austauschen und uns dazu u.a. das Beispiel Nürnberg anschauen.

Die Aktionskonferenz findet am Samstag, den 22. April 2017 von 10 bis 17 Uhr im münchner zukunftssalon, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2. Stock (U-Bahn-Station Goetheplatz) statt.

Programmvorschau:

Samstag Vormittag
10 - 13 Uhr
MENSCHENRECHTE IN DER STADT
Begrüßung: Kai Schäfer, Nord Süd Forum München e.V.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 22 April, 2017 - 10:00 bis 17:00

MünchnerStiftungsFrühling 2017

Der MünchnerStiftungsFrühling (MSF) bietet denjenigen eine Plattform, die sich für unsere (Stadt-)Gesellschaft engagieren oder engagieren wollen. Stiftungen durchweben die Stadt wie der Löwenzahn den Asphalt. Sie sind hartnäckig und voller Tatendrang, mit dem Willen Gutes zu tun. Der MSF möchte zeigen, wo die Knospen aufbrechen, wie schwierig das Aufblühen manchmal ist, und wie jeder Einzelne sich beteiligen kann. Verschiedene Veranstaltungen zeigen, wo in München überall Stiftung drin steckt und was für spannende Ideen und Projekte es gibt. 
Mehr auf: http://www.muenchnerstiftungsfruehling.de/

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 24 März, 2017 - 15:00 bis Donnerstag, 30 März, 2017 - 22:00

Aktionskonferenz „Menschen Rechte Leben – Wer sich in München wie engagiert“

Impuls und Vorbereitungstag für den Tag der Menschenrechte (10. Dez.) anlässlich deren 50 järigen völkerrechtlichen Verbindlichkeit im eine Welt Haus:

Viele Menschen in München setzten sich auf vielfältigste Weise für die Einhaltung der Menschenrechte ein.

Wir wollen das 50. Jubiläum des UN-Sozialpakts – und damit 50 Jahre völkerrechtliche Verbindlichkeit der Menschenrechte – zum Anlass nehmen, um am Tag der Menschenrechte (Samstag, 10. Dezember 2016) in der Münchner Stadtgesellschaft auf die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte aufmerksam zu machen. Die Idee ist ein Aktionstag “Münchner Tag der Menschenrechte”, zu dem Münchner Gruppen und Initiativen etwas beitragen.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 9 Juli, 2016 - 10:00 bis 18:00

ÄRZTE OHNE GRENZEN

Médecins Sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen ist eine private internationale Organisation. Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ärzte und Pflegekräfte, in unseren Projekten sind aber auch Vertreter zahlreicher anderer Berufe tätig.
Ärzte ohne Grenzen hilft Menschen in Not, Opfern von natürlich verursachten oder von Menschen geschaffenen Katastrophen sowie von bewaffneten Konflikten, ohne Diskriminierung und ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung.
Wir erfahren an dem Abend Details über die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen und erhalten Informationen über die aktuellen Projekte aber auch Probleme. Informationen auch unter: www.aerzte-ohne-grenzen.de

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 21 April, 2016 - 19:00 bis 21:00

Münchner Machbar - Stammtisch und Feier

Das war mehr als ein Stammtisch, es wurde zu einem kleinen Fest. Mit fünfzehn gerechnet, kamen jedoch drei Mal so viele. Versorgt von Foodsharing-Aktivisten organisierte Raphael noch 1 Kasten Bier. Viel Achtsamkeit war bereits in der Vorstellrunde zu spüren, wo viele zwar für ihr eigenes Projekt brannten, sich aber dennoch erstaunlich kurz fassten. Um Dir Kontakte zu ermöglichen, geben wir gerne auf Anfrage die Emailadressen Einzelner weiter! Die Pause danach dehnte sich von 10 auf 45 min. weil sich so viele interessante Gesprächsrunden zusammen fanden, denn:

Konkrete Anliegen:

In der 2. Runde kam es zu einem improvisiertem WorldCafe, deren Ergebnisse ich kurz anreißen möchte (soweit mir bekannt).