Gärtnern

Ein Balkon für Biene, Hummel und Co

 

Viele klassische Balkonpflanzen bieten trotz üppiger Blütenpracht unseren Insekten kaum Nahrung, da ihre Staubblätter zu Blütenblättern umgezüchtet wurden und daher kaum noch Nektar und Pollen produzieren. Dass es auch deutlich besser geht, ohne auf sommerliche Blütenpracht verzichten zu müssen, zeigen wir Ihnen mit vielen ansprechenden Beispielen. So können auch auf kleinen Flächen mit überlegter Bepflanzung wirksame "Biotop-Trittsteine" angelegt werden, die Ihnen viele summende Besucher bescheren. Die richtige Auswahl bringt´s! In Kooperation mit dem Bund Naturschutz e.V. Vor dem Vortrag um 18 Uhr Vernissage der Ausstellung "Hummeln, Bienen im Pelz" statt (s. Rubrik "Andere Treffen"); hierfür ist keine Anmeldung erforderlich.

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 27 April, 2017 - 19:00 bis 20:30

Gelungene Pflanzplanung!

Sie wollen Ihren Garten neu bepflanzen oder Ihre Pflanzbeete etwas aufpeppen, haben aber keine Vorstellung wie das geht? In einem Vortrag wird die richtige Herangehensweise erklärt, außerdem werden schöne Gehölze, Stauden und Gräser für den pflegeleichten Hausgarten vorgestellt. Im darauf aufbauenden Workshop können Sie selbst unter Anleitung einer erfahrenen Planerin ein Pflanzkonzept für Ihren persönlichen Traumgarten entwickeln. Bitte mitbringen: Grundrissplan von Ihrem Grundstück (M 1:100, bei kleinen Grundstücken M 1:50), Papier und Stifte zum Zeichnen (Filz-, Bunt- und Bleistifte), Geodreieck, Lineal, Zirkel bzw. Kreisschablone, Foto Ihres Hauses.
 
Andrea Merzoug
€ 80.-
Datum der Veranstalltung: 
Dienstag, 28 März, 2017 - 18:00 bis 20:00
Samstag, 1 April, 2017 - 10:00 bis 17:00

Bienenfreundlich gärtnern

 
Die Initiative "Bayern summt!"

Sonntag,  / 11.00 bis 13.30 Uhr

Im Rahmen der neuen Initiative "Bayern summt!" möchte diese veranstaltung alle (Wild-)Bienenfreunde mobilisieren, möglichst viele Gärten, Balkone, Sportplätze, Unternehmensgärten, Kleingärten oder Parks mit heimischen Blühpflanzen auszustatten, um für unsere 560 heimischen Arten wie Seiden-, Hosen- oder Maskenbienen, Hummeln und Honigbienen Nahrung anzubieten. Wer sich fit machen will für den Wettbewerb wir-tun-was-fuer-bienen.de, einfach nur Infos sucht oder Gleichgesinnte treffen will, ist herzlich willkommen! Veranstaltung im Rahmen des "MünchnerStiftungsFrühlings".

Datum der Veranstalltung: 
Sonntag, 26 März, 2017 - 11:00 bis 13:30