Umwelt

Die Welt reparieren?

Ort: Herzog-Wilhelm-Str.24, München, 80331

Selbermachen und Open Source als postkapitalistische Praxis

In den Experimentierräumen der Großstädte entstehen weltweit neue, commons-basierte (Gemeingüter-basierte) Räume, in denen oftmals noch junge Akteure mit kleinteiligen Lösungen für die Nahrungsmittel- und Energieproduktion, aber auch für Design und eine für alle zugängliche Technik Erfahrungen sammeln. Es entstehen Formen des kollaborativen Produzierens, Reparierens und Teilens als eine andere, gemeinwohlorientierte Art zu wirtschaften. Sind das Nischenlösungen oder entstehen hier relevante Trends der Zukunft?

Datum der Veranstalltung: 
Montag, 29 Mai, 2017 - 19:00 bis 21:30

Polarstern CleanUp an der Isar 2017

Yeah, der Sommer steht vor der Tür! Wahrscheinlich freut ihr euch genauso wie wir auf ein Feierabendbier an der Isar. Oft hat das aber einen bitteren Beigeschmack, denn die Isarufer sind komplett vermüllt mit Papptellern voll Grillsoße, Kippen, Plastiktüten und und und. Gemütlich geht anders. Aber wir lieben unseren Fluss – deshalb verpassen wir der Isar auch in diesem Jahr einen Frühjahrsputz! Dabei geht’s nicht darum, alles aufzuräumen. Wir wollen gesehen werden und mit der Aktion das Bewusstsein für den Schutz der Isar stärken. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid :)

So läuft’s ab:

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 13 Mai, 2017 - 11:00 bis 15:00

Greenpeace Repair-Café für Smartphones - Wegwerfen? Reparieren!

Was machen Sie, wenn Ihr Smartphone den Geist aufgibt? Wenn der Akku schwächelt oder das Display zerspringt, landen Handys oft im Müll. Dabei geht es auch anders: Die ehrenamtlichen Kolleg*innen der Gruppe München laden Sie ein zu einem Repair-Café für Smartphones. Unter fachlicher Anleitung können Sie dort Ihr Smartphone wieder fit machen. Sie erhalten zudem Informationen über die schmutzige Produktion und Entsorgung von Smartphones sowie zu ökologischen Alternativen. Der Eintritt ist frei.

Termine: Handyinspektion: Mittwoch, 26. April 2017, 16:30 bis 19:00 Uhr, Repair-Café: Samstag, 13. Mai 2017, 16:30 bis 20:00 Uhr

Ort: Jugendinformationszentrum (JIZ). Sendlinger Str. 7, 80331 München

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 13 Mai, 2017 - 16:30 bis 20:00

Fahrrad Reparatur Wochenende

Wir haben ca. 10 Fahrräder, die lange Zeit ungenutzt herumstanden, die wir gerne wieder fahrtüchtig machen wollen, damit unsere Gäste und Freiwilligen mobil sind. Deshalb möchten wir euch ganz herzlich einladen zu unserem Reparatur-Wochenende. Wir bekommen auf jeden Fall Unterstützung von Simon, der sich mit Fahrrädern gut auskennt und hoffen, dass sich noch weitere Profis finden. Wer mitmachen möchte, aber sich noch nicht so wahnsinnig gut auskennt ist auch ganz herzlich eingeladen, es gibt sicher viel zu lernen. Der Plan: Freitag Abend: Anreise und gemütliches Kennenlernen; Samstag: Reparatur, solange es geht und Spaß macht; Sonntag: angefangene Reparaturen abschließen/ fahrtüchtige Räder warten und Abreise. Oder ihr bleibt noch länger zum WWOOFen und helft uns z.B. im Garten ;)

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 5 Mai, 2017 - 09:00 bis Sonntag, 7 Mai, 2017 - 17:00

Der Naschgarten am Balkon

Obstbäume, Beerensträucher, Kräuter, Gemüse und Kartoffeln oder lieber Blumen - und das alles auf dem Balkon? Möglich wird das durch die Methode der Permakultur. Selbst auf kleinstem Raum kann der Balkon dadurch ganzjährig zum sinnlichen Erlebnis werden. Denn es kommt nicht auf die Größe des Balkons an, sondern vor allem darauf, wie die verschiedenen Bäume, Sträucher, Stauden, Kräuter, Blumen und Gemüse miteinander kombiniert werden. Vermittelt werden Planung und Gestaltung eines Balkons nach Ihren Wünschen, wobei die ästhetische Wirkung des Naschgartens keine Nebenrolle spielt.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 29 April, 2017 - 10:00 bis 17:00