Wirtschaft

Die Welt reparieren?

Ort: Herzog-Wilhelm-Str.24, München, 80331

Selbermachen und Open Source als postkapitalistische Praxis

In den Experimentierräumen der Großstädte entstehen weltweit neue, commons-basierte (Gemeingüter-basierte) Räume, in denen oftmals noch junge Akteure mit kleinteiligen Lösungen für die Nahrungsmittel- und Energieproduktion, aber auch für Design und eine für alle zugängliche Technik Erfahrungen sammeln. Es entstehen Formen des kollaborativen Produzierens, Reparierens und Teilens als eine andere, gemeinwohlorientierte Art zu wirtschaften. Sind das Nischenlösungen oder entstehen hier relevante Trends der Zukunft?

Datum der Veranstalltung: 
Montag, 29 Mai, 2017 - 19:00 bis 21:30

Erster Münchner Digital Dialog

Ort: Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1,, München

Durch das rasante Tempo der digitalen Transformation und der Elektromobilität droht ganz Europa zunehmend ins Hintertreffen zu geraten. Vom Bildungssystem über die Infrastruktur bis zur Unternehmenskultur sehen mahnende Stimmen Deutschland zunehmend nur noch als bedingt wettbewerbsfähig. Obwohl sich die großen Umwälzungen durch Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz, vernetzten Maschinen und Geräten, Robotik usw. erst ankündigen, fühlen sich schon jetzt viele Mitbürger durch Digitalisierung, Globalisierung und zunehmender ökonomischer Ungleichheit in der Gesellschaft abgehängt.

Datum der Veranstalltung: 
Dienstag, 16 Mai, 2017 - 19:00 bis Mittwoch, 17 Mai, 2017 - 00:00

Greenpeace Repair-Café für Smartphones - Wegwerfen? Reparieren!

Was machen Sie, wenn Ihr Smartphone den Geist aufgibt? Wenn der Akku schwächelt oder das Display zerspringt, landen Handys oft im Müll. Dabei geht es auch anders: Die ehrenamtlichen Kolleg*innen der Gruppe München laden Sie ein zu einem Repair-Café für Smartphones. Unter fachlicher Anleitung können Sie dort Ihr Smartphone wieder fit machen. Sie erhalten zudem Informationen über die schmutzige Produktion und Entsorgung von Smartphones sowie zu ökologischen Alternativen. Der Eintritt ist frei.

Termine: Handyinspektion: Mittwoch, 26. April 2017, 16:30 bis 19:00 Uhr, Repair-Café: Samstag, 13. Mai 2017, 16:30 bis 20:00 Uhr

Ort: Jugendinformationszentrum (JIZ). Sendlinger Str. 7, 80331 München

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 13 Mai, 2017 - 16:30 bis 20:00

Fahrrad Reparatur Wochenende

Wir haben ca. 10 Fahrräder, die lange Zeit ungenutzt herumstanden, die wir gerne wieder fahrtüchtig machen wollen, damit unsere Gäste und Freiwilligen mobil sind. Deshalb möchten wir euch ganz herzlich einladen zu unserem Reparatur-Wochenende. Wir bekommen auf jeden Fall Unterstützung von Simon, der sich mit Fahrrädern gut auskennt und hoffen, dass sich noch weitere Profis finden. Wer mitmachen möchte, aber sich noch nicht so wahnsinnig gut auskennt ist auch ganz herzlich eingeladen, es gibt sicher viel zu lernen. Der Plan: Freitag Abend: Anreise und gemütliches Kennenlernen; Samstag: Reparatur, solange es geht und Spaß macht; Sonntag: angefangene Reparaturen abschließen/ fahrtüchtige Räder warten und Abreise. Oder ihr bleibt noch länger zum WWOOFen und helft uns z.B. im Garten ;)

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 5 Mai, 2017 - 09:00 bis Sonntag, 7 Mai, 2017 - 17:00

Kunst des Räucherns

Räuchern meint die Veredelung von Lebensmitteln und ihre Aromatisierung und Färbung mittels Holzrauch und Gewürzen. Sie erlernen in diesem Kurs das Heißräuchern, wie man es auch in kleinem Umfang in jeder Küche selbst anwenden kann. Was früher eine schiere Notwendigkeit war, um Lebensmittel über lange Zeit haltbar zu machen, gibt uns heute die Möglichkeit, mit Techniken und Geschmäcken zu experimentieren. Dabei verwenden wir neben Fisch, Fleisch und Geflügel auch ungewöhnlichere Lebensmittel zum Räuchern, wie Käse, Gemüse und sogar Obst. Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und kleine Vorratsdosen.

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 27 April, 2017 - 18:00 bis 21:30