Saatgut – Wer die Saat hat, hat das Sagen

Datum der Veranstalltung: 
Dienstag, 10 Mai, 2016 - 18:00 bis 20:30

Ort: Hochschule für Philosophie, Waltherstrasse 29, München

„Wer die Saat hat, hat das Sagen“. Dieses Sprichwort bringt es auf den Punkt: Wer unser Saatgut kontrolliert, kontrolliert die gesamte Nahrungmittelkette. Die Agrarindustrie versucht weltweit die Kontrolle über die Saat zu übernehmen. Aber es gibt auch eine erfolgreiche bäuerliche Gegenbewegung, von der die Garten- und Saatgutaktivistin Anja Banzhaf an diesem Abend berichten wird. Auch von Münchner Aktivitäten soll die Rede sein ..

Veranstalter: oekom e.V. und Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis
Anmeldung
: anmeldung@oekom-verein.de oder 089/544184-27