Aktionskonferenz zum "Münchner Tag der Menschenrechte" 2017

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 22 April, 2017 - 10:00 bis 17:00

Lasst uns gemeinsam die Aktionstage zum "Münchner Tag der Menschenrechte 2017" planen und gestalten (die Aktionswoche finmdet vom 1. - 12. Dez. 2017 statt). Außerdem wollen wir uns über mögliche Schritte hin zu einer Menschenrechtsstadt austauschen und uns dazu u.a. das Beispiel Nürnberg anschauen.

Die Aktionskonferenz findet am Samstag, den 22. April 2017 von 10 bis 17 Uhr im münchner zukunftssalon, Waltherstr. 29, Rückgebäude, 2. Stock (U-Bahn-Station Goetheplatz) statt.

Programmvorschau:

Samstag Vormittag
10 - 13 Uhr
MENSCHENRECHTE IN DER STADT
Begrüßung: Kai Schäfer, Nord Süd Forum München e.V.

Kommunale Menschenrechtsarbeit – Beispiel Nürnberg
Helga Riedl, Projektleiterin im Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg

Impulse – auf dem Weg zur Menschenrechtsstadt München

Samstag Nachmittag
14-17 Uhr
MENSCHENRECHTE IN MÜNCHEN - ENGAGEMENT SICHTBAR MACHEN
Planung "Münchner Tag der Menschenrechte 2017"
- Gestaltung einer Aktionswoche für Menschenrechte
- Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
- Verabredungen – wie machen wir weiter

Samstag
ab 17 Uhr
Ausklang, weiterer Raum für Austausch und Gespräche

Bitte meldet euch bis Sonntag, den 9. April 2017 per Email an info@nordsuedforum.de mit vollständigem Namen und Name der Gruppe / Organisation an.

Die Teilnahme inklusive Verpflegung ist kostenlos. Wir werden gemeinsam im Restaurant Marechiaro vegetarisch zu Mittag essen. Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann das bei der Anmeldung gerne angeben.