NEWS

Neu im lifeguide - Wärmecheck von CO2-online

[[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"24","attributes":{"class":"media-image alignright size-full wp-image-1115","typeof":"foaf:Image","style":"","width":"101","height":"53","title":"co2_logo","alt":""}}]]Der WärmeCheck informiert Hauseigentümer und Mieter über eine wirksame Effizienzmaßnahme im Heizungskeller: Der hydraulische Abgleich optimiert die Heizungsanlage und sorgt dafür, dass die Wärme gleichmäßig und effizient im Haus verteilt wird. Das erhöht den Wohnkomfort und spart Heizkosten.

Kino on demand - "Raising Resistance"

"Raising Resistance" handelt von einer Revolte von Kleinbauern gegen die globalisierte Landwirtschaft. Der stetig wachsende Bedarf von gentechnisch veränderter Soja in Lateinamerika ist ein Traum für die Agrarindustrie und Investoren. 80% der gentechnisch veränderten Soja füllt die Futtertröge zugunsten billiger Fleischproduktion hier in Europa und weltweit. Für die Kleinbauern heisst dies: Vertreibung von ihrem Land, Verlust ihrer Nahrungsgrundlage, kurzum: der Kampf ums Überleben.In Paraguay wächst nun der Widerstand in der Bevölkerung und die Lage droht zu eskalieren.

Schluss mit der Nahrungsmittelspekulation!

Finanz-Wetten auf Nahrungsmittelpreise sind ein Skandal: Während Millionen unter Hunger und Armut leiden, machen Bankiers und Rohstofffonds enorme Gewinne mit dem Hochtreiben von Nahrungsmittelpreisen. Eine Petition von Friends of the Earth Europe und anderen Organisationen wird deshalb zur Zeit an Markus Ferber gerichtet. Der CSU-Politiker ist als Berichterstatter im Europaparlament zuständig für die Antwort des Parlaments auf die Vorschläge der Europäischen Kommission zur Einschränkung der Spekulation auf Nahrungsmittel. Ferber hat nun „interessierte Gruppen“ gebeten, zu den Vorschlägen Stellung zu nehmen. Am 11. Januar wird die Petition Markus Ferber übergeben. Wenn Sie diese Petition mittragen möchten, können Sie hier unterzeichnen.

Schenken Sie zweimal

Beschenken Sie Andere und gleichzeitig den lifeguide. Wir vom lifeguide e.V. können die meiste Arbeit an unserem Internetportal ehrenamtlich leisten und investieren so in den lifeguide, aber auch wir brauchen gelegentlich "echtes Geld" für Server, technische Updates, Fahrtkosten und ähnliches.

Klimasparbuch 2012

Das Klimasparbuch des Oekom-Verlags geht in eine neue Runde. Auch 2012 finden Sie viele Tipps wie Sie Ihren persönlichen CO2 Ausstoß senken können. Dazu gibt es über 60 Gutscheine, die  Vergünstigungen beim klimafreundlichen Einkauf oder kostenlose Beratungs-Angebote bieten.  Ökologisch einkaufen, CO2 vermeiden und Geld sparen - für Sie selbst oder für nette Menschen zum Beschenken.

112 Seiten, oekom verlag München, 2011 ISBN-13: 978-3-86581-291-9

Preis: 4.95 €

Regenwaldkalender 2012

Weihnachten naht und sinnvolle Geschenkideen sind gefragt. Ein Geschenk, das sinnvoll für die Umwelt, schön zum Anschauen und zweckmäßig im Gebrauch ist, ist der Regenwaldkalender 2012 Klimapartnerschaft München-Asháninka. Der hochwertige Kalender (Größe: DIN A3, Querformat) bietet täglich Platz für Eintragungen und jeden Monat eindrucksvolle Fotos aus dem peruanischen Regenwald. Er wird im Rahmen der Münchner Partnerschaft mit dem indigenen Volk der Asháninka im zentralen Regenwald Perus herausgebracht. Der Erlös ist für Projekte unserer Partner im peruanischen Regenwald zum Erhalt des so wichtigen und gefährdeten Regenwaldes bestimmt.

Taste the waste

? Der Film "Taste the Waste" läuft jetzt in den Kinos. Er zeigt eindringlich wie wir in unserer Überflussgesellschaft mit Lebensmitteln umgehen: rund die Hälfte landet im Müll. Viele Früchte bleiben bereits auf den Feldern liegen, weil sie den Ansprüchen des Handels an Form, Farbe und Größe nicht entsprechen. Der Handel räumt in die Tonne, was das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht hat, obwohl die meisten Lebensmittel dann noch essbar wären. Und wir kaufen oft sehr viel mehr ein als wir tatsächlich benötigen, so dass viele Lebensmittel verderben bevor wir sie essen können.