Bildung

Zur Bildung (im Unterschied zur Kultur der Nachhaltigkeit) gehören vor allem Wissen und Fertigkeiten

TiSA – noch schlimmer als TTIP und CETA?

Inhalte und Auswirkungen des geheim verhandelten Abkommens
Wogegen müssen wir Bürger uns wehren?

Nach TTIP und CETA droht mit TiSA das nächste völkerrechtliche, geheim verhandelte Handelsabkommen.

Öffentliche Vorsorge, Bildung, Gesundheit, Kultur, Transport, Finanzen – überall sollen bestehende europäische bzw. deutsche Regelungen umgangbar gemacht werden. TiSA geht somit jeden Menschen in der EU etwas an. In öffentlichen Darstellungen verdecken ‚verharmlosende’ Oberbegriffe die extrem weitreichenden und unabänderlichen Konsequenzen, die alle EU-Bürger betreffen. Sie gefährden ernsthaft die Daseinsvorsorge, die Demokratie und das Gemeinwohl.

Datum der Veranstalltung: 
Mittwoch, 29 März, 2017 - 19:00 bis 21:30

MünchnerStiftungsFrühling 2017

Der MünchnerStiftungsFrühling (MSF) bietet denjenigen eine Plattform, die sich für unsere (Stadt-)Gesellschaft engagieren oder engagieren wollen. Stiftungen durchweben die Stadt wie der Löwenzahn den Asphalt. Sie sind hartnäckig und voller Tatendrang, mit dem Willen Gutes zu tun. Der MSF möchte zeigen, wo die Knospen aufbrechen, wie schwierig das Aufblühen manchmal ist, und wie jeder Einzelne sich beteiligen kann. Verschiedene Veranstaltungen zeigen, wo in München überall Stiftung drin steckt und was für spannende Ideen und Projekte es gibt. 
Mehr auf: http://www.muenchnerstiftungsfruehling.de/

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 24 März, 2017 - 15:00 bis Donnerstag, 30 März, 2017 - 22:00

Gemeinwohlökonomie FORUM

Lernt am 7. März im Rahmen von dem GWÖ FORUM die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie, kurz GWÖ, kennen und erfahrt von aktuellen Entwicklungen rund um die GWÖ in Bayern, lasset Euch von einem thematischen Impuls inspirieren und ggfs. zum Handeln animieren, vernetzet Euch mit Gästen vor Ort und Aktiven in der Nähe. Zum Event.

Ort Impact Hub München, Gotzingerstr. 8, 81371 München

Datum der Veranstalltung: 
Dienstag, 7 März, 2017 - 17:30 bis 21:00