Bildung

Grüne Bühne Podiumsdiskussion: Besser leben ohne Plastik

Ort: Zirkus-Krone-Straße 10, 6. Stock
Green City

Plastik ist zum Sinnbild der Moderne geworden. Egal ob Verpackungsmüll oder Mikroplastik, Kunststoffe belasten Umwelt und Gesundheit. Ist ein Leben ohne Plastik möglich? Wo kann der Kunststoffkonsum im Alltag reduziert werden? Auf der Grünen Bühne am 21. April beantworten die Autorinnen Anneliese Bunk und Nadine Schubert sowie die Supermarktgründerin Hannah Sartin diese Fragen. Zu der Veranstaltung laden Green City e.V. und Green City Energy AG in Kooperation mit dem oekom verlag ein.

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 21 April, 2016 - 18:30 bis 21:15

„Das Ende der grünen Märchen“ – Was ist zu tun?

ORT: Hochschule für Philosophie München,Kaulbachstraße 31a, München, 80539

Vortrag mit

Hannes Jaenicke

Schauspieler, Regisseur, Umweltaktivist, Buchautor

  • Alles gut oder nur Greenwashing auf sämtlichen Ebenen?
  • Wie werden wir immer raffinierter in die Irre geführt?
  • Und wie können wir uns wehren?

Ein schonungsloses Gespräch mit Hannes Jaenicke über die Macht des Geldes und unseren Widerstand.

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 21 April, 2016 - 19:00 bis 21:00

Immer schneller, immer weiter, immer mehr?

Ort: Theater LEO 17,Leopoldstraße 17, München, 80802

Vortrag mit

Prof. Dr. Niko Paech

Wirtschaftswissenschaftler, Buchautor

  • Warum scheitert die Wachstumswirtschaft?
  • Gibt es Eckpfeiler einer Postwachstumsökonomie?
  • Reicht dies oder müssen wir viel grundsätzlicher denken?

Diese und viele weitere Fragen werden an diesem Abend aufgeworfen.

Datum der Veranstalltung: 
Montag, 4 April, 2016 - 19:00 bis 21:00

Slow Food Aktionstag – Für die ganze Familie

Samstag, 5. März 2016 von 10.00 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:Kinder- und Jugendmuseum München, Arnulfstr. 3,

Für die Kleinen
Kräutertisch
Taucht ein in die Welt der Kräuter und werdet zum geprüften Kräuter-Experten. Entdeckt heimische Kräuter, kostet sie und sammelt leckere Rezepte für Zuhause. Bei manchen Kräutern habt ihr bestimmt nicht gewusst, dass man sie essen kann!

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 5 März, 2016 - 10:00 bis 17:00