Community

Mutmacherei - im Isartal - Tag der offenen Tür

Die Mutmacherei ist ein Lernraum für individuelle und kollektive Möglichkeiten. Wir unterstützen einander durch Zuhören, Spiegeln, Bewegen und Fragen. Wir lernen gemeinsam durch Feedback & Coaching und stellen uns als Raumhalter für initiatorische Prozesse zur Verfügung. In der Mutmacherei entstehen und vernetzen sich Initiativen für den Wandel.

MUTMACHEREI im Isartal. Dr. Marietta J. Schürholz, Dr. Stefan Ackermann & Team.
Mehr unter: www.mutmacherei.org, 0160 7522716, Steinbachbrücke 3, 83646 Wackersberg (Ortsteil Steinbach)

Datum der Veranstalltung: 
Sonntag, 26 Juni, 2016 - 11:00 bis 18:00

Mutmacherei - im Isartal - Eröffnung

Die Mutmacherei ist ein Lernraum für individuelle und kollektive Möglichkeiten. Wir unterstützen einander durch Zuhören, Spiegeln, Bewegen und Fragen. Wir lernen gemeinsam durch Feedback & Coaching und stellen uns als Raumhalter für initiatorische Prozesse zur Verfügung. In der Mutmacherei entstehen und vernetzen sich Initiativen für den Wandel.

MUTMACHEREI im Isartal. Dr. Marietta J. Schürholz, Dr. Stefan Ackermann & Team.
Mehr unter: www.mutmacherei.org, 0160 7522716, Steinbachbrücke 3, 83646 Wackersberg (Ortsteil Steinbach)

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 25 Juni, 2016 - 18:00 bis 21:00

Fest des Muck Entdeckerdorfs

Was bietet unser Schäferwagendorf?

Landurlaub zum kleinen Preis für Stadtfamilien mit geringem Einkommen, insbesondere für Alleinerziehende

Wo ?

In Königsdorf im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen

Wie ?

Kleine und große Stadtmenschen übernachten in unseren romantischen Schäferwagen mitten in der Natur.

Datum der Veranstalltung: 
Sonntag, 17 Juli, 2016 - 08:00 bis 17:00

Aktionskonferenz „Menschen Rechte Leben – Wer sich in München wie engagiert“

Impuls und Vorbereitungstag für den Tag der Menschenrechte (10. Dez.) anlässlich deren 50 järigen völkerrechtlichen Verbindlichkeit im eine Welt Haus:

Viele Menschen in München setzten sich auf vielfältigste Weise für die Einhaltung der Menschenrechte ein.

Wir wollen das 50. Jubiläum des UN-Sozialpakts – und damit 50 Jahre völkerrechtliche Verbindlichkeit der Menschenrechte – zum Anlass nehmen, um am Tag der Menschenrechte (Samstag, 10. Dezember 2016) in der Münchner Stadtgesellschaft auf die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte aufmerksam zu machen. Die Idee ist ein Aktionstag “Münchner Tag der Menschenrechte”, zu dem Münchner Gruppen und Initiativen etwas beitragen.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 9 Juli, 2016 - 10:00 bis 18:00

Münchner Machbar - Stammtisch und Feier

Das war mehr als ein Stammtisch, es wurde zu einem kleinen Fest. Mit fünfzehn gerechnet, kamen jedoch drei Mal so viele. Versorgt von Foodsharing-Aktivisten organisierte Raphael noch 1 Kasten Bier. Viel Achtsamkeit war bereits in der Vorstellrunde zu spüren, wo viele zwar für ihr eigenes Projekt brannten, sich aber dennoch erstaunlich kurz fassten. Um Dir Kontakte zu ermöglichen, geben wir gerne auf Anfrage die Emailadressen Einzelner weiter! Die Pause danach dehnte sich von 10 auf 45 min. weil sich so viele interessante Gesprächsrunden zusammen fanden, denn:

Konkrete Anliegen:

In der 2. Runde kam es zu einem improvisiertem WorldCafe, deren Ergebnisse ich kurz anreißen möchte (soweit mir bekannt).