Sozial

Dreckiges Gold - Die glänzenden Geschäfte mit dem edlen Metall

   

Dokumentarfilm von Halim Hosny und Marianne Kägl, D 2015, 45 Min). Anschließend Podiumsgespräch / Interview und Diskussion mit Hartmut Heidenreich

die glänzenden Geschäfte mit dem edlen Metall (Halim Hosny / Marianne Kägl, D 2015, 45 Min).

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: Lateinamerika-Arbeitskreis des Nord Süd Forum München e.V. und Informationsstelle Peru e.V.
Eintritt: Frei

Kontakt: info@nordsuedforum.de
 

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 11 März, 2016 - 19:00 bis 21:00

Attac-Palaver: CETA - Der gefährliche Bruder von TTIP. Die Bedrohung unserer Demokratie durch das Freihandelsabkommen EU – Kanada

Link: https://www.einewelthaus.de/events/attac-palaver-ceta-der-gefaehrliche-bruder-von-ttip-die-bedrohung-unserer-demokratie-durch-das-freihandelsabkommen-eu-kanada/

Veranstaltungsort: EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München
Raum: Kleiner Saal 211+212
Veranstalter: Attac München
Eintritt: Eintritt frei, wir bitten um eine Spende

Kontakt: Achim Brandt, palaver@attac-m.org, Tel. 0174-3223616

Datum der Veranstalltung: 
Montag, 29 Februar, 2016 - 19:00 bis 22:00

Solidarische Ökonomie - Von Lateinamerika lernen?

Ort: Eine Welt Haus

mit Carlos Herz aus Peru

Immer mehr Menschen zweifeln an der Struktur unseres derzeitigen Wirtschaftssystem und dessen Folgen für Mensch, Tier und Umwelt.

Solidarische Ökonomie hat verschiedene Ansätze, die darauf setzen, dass andere Lebens- und Wirtschaftsformen dem Menschen und der Gesellschaft mehr entgegenkommen.
Anhand von Beispielen aus Lateinamerika geht es auch um die Frage, welche Bedingungen sich günstig auf die Umsetzung auswirken und welche von Nachteil sind.
Der Referent begleitet und berät seit Jahren Projekte solidarischer Ökonomie in Lateinamerika und hat einen realistischen Blick auf ihre Chancen und Grenzen.

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 5 Februar, 2016 - 19:00 bis 21:00