Umwelt

Orte des Wandels – Interaktiver Stadtrundgang 17-6

Veranstalter:Commit München e.V.

Ort (Treffpunkt): Eine Welt Haus,Schwanthalerstr. 80,München,

Wie soll unbegrenztes Wirtschaftswachstum in einer Welt mit begrenzten Ressourcen möglich sein?

An welche ökologischen Grenzen stößt unsere Umwelt, auf welche Grenzen stoßen wir als Menschen?

Was brauchen wir eigentlich um glücklich zu sein?

Wie muss sich unser Wirtschaftssystem und wie müssen wir unseren Lebensstil wandeln, um den Klimawandel aufzuhalten und globale Gerechtigkeit zu schaffen?

Was bedeutet Fairtrade?

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 2 Juni, 2017 - 13:30 bis 18:00

Orte des Wandels – Interaktiver Stadtrundgang 17-5

Veranstalter:Commit München e.V.

Ort (Treffpunkt): Eine Welt Haus,Schwanthalerstr. 80,München,

Wie soll unbegrenztes Wirtschaftswachstum in einer Welt mit begrenzten Ressourcen möglich sein?

An welche ökologischen Grenzen stößt unsere Umwelt, auf welche Grenzen stoßen wir als Menschen?

Was brauchen wir eigentlich um glücklich zu sein?

Wie muss sich unser Wirtschaftssystem und wie müssen wir unseren Lebensstil wandeln, um den Klimawandel aufzuhalten und globale Gerechtigkeit zu schaffen?

Was bedeutet Fairtrade?

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 5 Mai, 2017 - 13:30 bis 18:00

Orte des Wandels – Interaktiver Stadtrundgang 17-4

Veranstalter:Commit München e.V.

Ort (Treffpunkt): Eine Welt Haus,Schwanthalerstr. 80,München,

Wie soll unbegrenztes Wirtschaftswachstum in einer Welt mit begrenzten Ressourcen möglich sein?

An welche ökologischen Grenzen stößt unsere Umwelt, auf welche Grenzen stoßen wir als Menschen?

Was brauchen wir eigentlich um glücklich zu sein?

Wie muss sich unser Wirtschaftssystem und wie müssen wir unseren Lebensstil wandeln, um den Klimawandel aufzuhalten und globale Gerechtigkeit zu schaffen?

Was bedeutet Fairtrade?

Datum der Veranstalltung: 
Freitag, 7 April, 2017 - 13:30 bis 18:00

Stammtisch der Münchner Machbarn im Eine Welt Haus 2017

Großer Stammtisch der MünchnerMachbarn / Klimaherbst-Salon für die Akteure/innen der Nachhaltigkeitsszene in München,

Wie im vergangenen Jahr findet er wieder im EineWeltHaus statt (Ein kleiner Blog über den Stammtisch 2016 hier). Und – ganz im Sinne des Netzwerkens – haben wir ihn diesmal mit dem Klimaherbst-Salon zusammengelegt.

Wo? EineWeltHaus, Weltraum U09, Schwanthalerstr. 80 RGB; 80336 München

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 27 April, 2017 - 19:00 bis 21:30

Unser Klima wird zerstört – Gibt es noch einen Ausweg?

1. Wir stehen am Abgrund. Ohne schnellstmögliche und drastische Änderungen ist die Zerstörung des gewohnten Klimas nicht abwendbar.

2. Die Pariser Konferenz, deren Ergebnisse erstens nicht ausreichen und zweitens nicht umgesetzt werden, schon gar nicht von der deutschen Regierung.

3. Die andere Welt, die wir brauchen, um die Katastrophe zu verhindern. Was wären Ansätze für einen wirklichen Klimaschutz?

Referent: Franz Garnreiter, Diplom-Volkswirt, Mitarbeiter des isw; Autor des isw-spezial 30: “Klimazerstörung”

Weitere Informationen unter https://isw-muenchen.de/produkt/spezial-30/

Datum der Veranstalltung: 
Donnerstag, 6 April, 2017 - 19:30 bis 22:00