Wirtschaft

Repair Café in der Mohrvilla 2-17

Ort: Mohrvilla Situlistraße 73/75       Link zum Veranstalter

Ab Mai 2014 gibt es in der Mohr-Villa einmal im Monat die Gelegenheit unter sachkundiger Anleitung Reparaturbedürftiges wieder gebrauchsfähig zu machen. Repariert werden u.a. kleine Elektrogeräte, Holz, Metall und Textiles. Abgesehen vom praktischen Nutzen geht es dabei um die Wiederbelebung einer „Kultur der Reparatur“ und einem bewussten Umgang mit den weltweit begrenzten Ressourcen.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 25 Februar, 2017 - 10:00 bis 14:00

Repair Café vom HEI im Verkehrszentrum des Deutschen Museums - 5/17

OrtVerkehrszentrum des Deutschen Museums, Am Bavariapark 5, (ehem. Messegelände, Schwanthalerhöhe)

Reparieren lernen

Der Treffpunkt für alle, die das Know-how für Reparaturen oder Sachen zum Reparieren mitbringen. Gemeinsam versuchen sie, defekte Alltagsgegenstände vor dem Mülleimer zu retten. Ehrenamtliche sind vorbereitet auf verschiedenste Reparaturen aller Art. Weitere freiwillige Helfer an den Reparaturtischen und im Café sind willkommen.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 13 Mai, 2017 - 11:00 bis 16:00

Repair Café Trudering – Reparieren lernen 2-17

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit dem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit dem Lieblingspullover, der Mottenlöcher hat? Wegwerfen? NEIN, man kommt damit zum Truderinger Repair Cafe!

Unsere Gesellschaft ist auf Konsum ausgerichtet. Die Nutzungsdauer unserer Luxusgüter wird immer kürzer. Sobald sie Mängel aufweisen, werfen wir sie weg und kaufen ein neues Produkt. Im Repair Café lernen Menschen, ihre Dinge mit anderen Augen zu sehen und sie wieder wertzuschätzen. Reparieren ist ein Beitrag zur Mentalitätsveränderung, die für die Schaffung einer breiten Akzeptanz für eine nachhaltige Gesellschaft erforderlich ist.

Datum der Veranstalltung: 
Samstag, 11 Februar, 2017 - 14:00 bis 17:00